zurück zur Übersicht Galerie und Rückblick

Kartenübergabe der Aktion "Bekommt Ihre Mutter, was sie verdient?"
An der Postkartenaktion „Bekommt Ihre Mutter was sie verdient“ nahm auch unser Zweigverein Westhausen teil und es kamen 240 Unterschriftskarten zusammen. Diese wurden dann von Vizepräsidentin Rose Schmidt zusammen mit den weiter gesammelten Unterschriften der Zweigvereine Dalkingen, Lauchheim und Ellwangen beim „Schwarzen Fest“ der Frauen Union Hüttlingen an Herrn Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter übergeben.