Aktuelles

SEPTEMBER / OKTOBER

Tanzkreis im Frauenbund
Musik - Bewegung - Begegnung:
Unter diesem Motto treffen sich alle tanzbegeisterte Frauen und Männer am 25. September, sowie am 9. und 23. Oktober, jeweils um 16:30 Uhr im Pfarrstadel. Neue Mittänzer sind uns jederzeit herzlich willkommen!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Frauenfilmnacht
Am Freitag, den 22. September öffnet der Pfarrstadel um 19.30 Uhr seine Türen.
Bei leckeren Cocktails heißen wir alle Frauen willkommen, zusammen einen "Abend im Lichtspielhaus" zu verbringen.
Um 20 Uhr beginnt der Film. Gezeigt wird "Ein Mann namens Ove" - eine liebenswert-menschliche Tragikomödie mit schwarzem Humor und verdrückten Tränchen. Lohnt sich!

 

"EIN MANN NAMENS OVE ist eine wunderbare Komödie aus Schweden, bei der man aus vollem Herzen lachen aber auch weinen kann. Und dankbar ist, im Kino diesen Mann namens Ove kennengelernt zu haben…"

 

* * * * * * * * * * * * * * * * *

Unsere neue Fahne ist da!!!
Lange haben wir uns im Team mit Farben, Formen, Stoffen, Worten, Symbolen und Materialien beschäftigt. Letztlich haben wir gemeinsam mit Pfarrer Reiner eine neue Frauenbund-Fahne "entworfen", welche den Katholischen Frauenbund Westhausen bei Feierlichkeiten, aber auch beim Abschiednehmen verstorbener Mitgliedsfrauen begleiten wird. Mittlerweile wurden Fahne und passende Stange von einem professionellen Unternehmen angefertigt und geliefert.

Wir freuen uns sehr, sie Ihnen allen präsentieren zu dürfen!
Deshalb laden wir ein zur Fahnensegnung im Rahmen des Patroziniums unserer Pfarrkirche am Sonntag, den 24. September um 10.30 Uhr. Nach dem Gottesdienst, der vom Kirchenchor mitgestaltet wird, freuen wir uns, wenn Sie noch bei einem kleinen Umtrunk auf dem Kirchplatz verweilen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * *

Pilgern auf dem Jakobusweg
Am Samstag, 30.09.2017 - Strecke: Bad Waldsee - Weingarten.
Treffpunkt 6.55 Uhr Bahnhof Westhausen.
Den Weg nicht nur mit den Füßen, sondern auch mit der Seele zu gehen, war unser Leitgedanke beim Pilgern auf dem Jakobusweg. In diesem Jahr jährt sich dies zum10. Mal. 2007 begann alles auf dem Hohenberg. Nachdem wir nun für einen Pilger-Tag zu weit von zuhause entfernt sind (ohne übernachten zu müssen), findet das Pilgern sein Ende in der Basilika in Weingarten: mit einer Führung und einem Gottesdienst.
Da wir die Rückkehr über Fahrgemeinschaften organisieren, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 18.09. bei Brigitta Wigger, Tel. 5051.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Terminaussichten:

- Rosenkranzandacht am Sonntag, 15. Oktober um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche
- Kochabend - Freitag, den 20.10. in der Propsteischule. Thema wird zeitnah bekannt gegeben.